Monatsarchiv: November 2012

Manipulatives Schreiben – Ein Fallbeispiel

Hallo zusammen, im 1. Semester hatte ich in dem Modul „Allgemeine und Differenzielle Psychologie“ am Rande ein paar interessante Inhalte, die für das Thema „manipulatives Schreiben“ relevant sind. Einmal bezieht es sich auf die Forschung von Paul H. Thibodeau und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Multitasking vernichtet Kreativität

Hallo zusammen, ich bin gerade auf einen interessanten Link gestoßen, der für jeden Menschen sicherlich recht nutzbringend in diesen Zeiten ist: http://www.welt.de/wissenschaft/article110854609/Multitasking-ist-die-Vernichtung-von-Kreativitaet.html

Veröffentlicht unter Geist, Wirtschaftspsychologie | Kommentar hinterlassen

Teamwork?

Hallo zusammen! Teamwork. Teamplayer. Teamorientiert. Teamgeist. Mindestens eines davon findet sich in jeder Stellenausschreibung. Die Forderung danach ist schon derartige Routine, dass jeder Bewerber selbstverständlich angibt, darüber zu verfügen. Derartige Routinemechanismen führen in aller Regel dazu, dass über den Inhalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karriere, Studium, Wirtschaft, Wirtschaftspsychologie | Kommentar hinterlassen